Wandern

„In die Berg’ bin i gern ...“

Gehörst Du auch zu denen, für die es nichts Schöneres gibt, als um fünf Uhr früh aufzustehen, die Wanderschuhe zu schnüren, den Rucksack zu schultern und den Sonnenaufgang zu genießen, während sie schon kräftig Höhenmeter machen? Dann wird es Dir bei uns in Kirchleitn in der Wanderregion Nockberge gefallen! Aber keine Sorge! Auch wenn Du es lieber gemütlich angehst und die Berge mit Kind und Kegel unsicher machst, gibt es genauso viele schöne Wandertouren für Dich und die Rasselbande.

Wo selbst die Rast zum Erlebnis wird

Zwischen 1.050 und 2.000 m Seehöhe erwarten Euch 1.000 km markierte Wanderwege in unberührter Natur, Bergluft, die so sauber ist, das man jauchzen möchte und klare Gebirgsbäche und -seen. Müde Wanderer können sich an den schönsten Rastplätzen in gemütlichen Hängematten entspannen und für Deine Kids ist in der Natur sowieso jede Wegbiegung der Auftakt zu neuen Abenteuern. Das beginnt schon bei den Allerkleinsten, denn zahlreiche Wanderungen rund um Kirchleitn sind auch mit dem Kinderwagen kein Problem.

Tipp: Kirchleitn liegt direkt am Weitwanderweg Alpe-Adria-Trail -
mehr Infos dazu findest du hier: Alpe-Adria-Trail

Wer sich ein Stück Weg ersparen möchte, kann sich auch mit den Bergbahnen bequem in die Höhe fahren lassen und eine kleine Rundwanderung machen. In der gesunden Höhenluft schmeckt dann die Jause umso besser: hausgeselchter Speck, frisch gebackenes Brot mit Bauernbutter und der selbstgemachte Käse schmecken bei einer der rund 40 Hütten in den Nockbergen würzig, echt, ganz einfach unnachahmlich.

Wanderkarte

nock/art - ein wanderbares Kunstprojekt

websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH