Wanderer unterwegs

Bergurlaub ohne Kind

Abentuer für Bergfexe und Gondoliere

Ab September, wenn überall die Schule beginnt und der Herbst mit bunten Farben so richtig Einzug hält in die Nockberge, dann verwandelt sich unser Kirchleitn Dorf vom Familiendorf zum urig-gemütlichen Basislager für Bergfexe und Seen-Erkunder. Natürlich kannst du die Berge auch in den Ferienzeiten genießen, wenn dich die lieben Kinderchen nicht stören oder in der ferien- und kinderlosen Juni-Zeit nach Pfingsten.

Dann heißt es aber raus in die Natur, ins echte Abenteuer! Du musst ja nicht gleich das nackte Überleben in der Bergwelt des Biosphärenpark Nockberge ohne Werkzeug und Vorräte üben. Fang doch mal mit einer schönen Wanderung an – zusammen mit dem Biosphärenpark-Ranger in aller Herrgottsfrühe aufbrechen, den glutroten Sonnenaufgang in phänomenaler Stille sehen, einen Berg bezwingen an einem klaren Gebirgssee die Füße abkühlen, eine zünftige Brotzeit und die herrliche Aussicht mit guten Freunden teilen ... so geht Abenteuer!

BIKEN ist in den Nockbergen groß geschrieben. Ob du mit den Guide-Ausgebildeten Kirchleitn Chefs Margit die Tour zur Käserei machst oder mit Wolfgang in den Sonnenaufgang mit anschließenden rasanten Trails startest – fast täglich warten geführte Touren auf dich und dein Bike. Bikes kannst du natürlich auch ausleihen, von Hardtail über Fully bis zu allen E-Bike Varianten.

Beim abendlichen Sonnenlauf am Millstätter See kannst du den romantischen Genießer in dir wecken und nach einem erfrischenden Bad den Sonnenuntergang am Steg in deine Seele reinlassen.

Bekannt für gute Küche und regionale Kulinarik sind die vier Kirchleitn Restaurants – lass deinen zarten Gaumen nach Herzenslust verführen!

Mit deiner Buchung schenken wir dir eine Kärnten Card für deinen Aufenthalt und du kannst damit über 100 Ausflugsziele kostenlos oder mit Ermäßigung benutzen – täglich grüßt das Abenteuer!