Freunde beim Wandern

Wandern in Kirchleitn

Auf geht's durch die Wanderregion Nockberge

Gehörst Du auch zu denen, für die es nichts Schöneres gibt, als um fünf Uhr früh aufzustehen, die Wanderschuhe zu schnüren, den Rucksack zu schultern und den Sonnenaufgang zu genießen, während sie schon kräftig Höhenmeter machen? Dann wird es Dir bei uns in Kirchleitn in der Wanderregion Nockberge gefallen! Aber falls Du es lieber gemütlich angehst und die Berge mit deinen Freunden unsicher machst, gibt es genauso viele schöne Wandertouren.

Wo selbst die Rast zum Erlebnis wird

Zwischen 1.050 und 2.000 m Seehöhe erwarten Euch 1.000 km markierte Wanderwege in unberührter Natur, die frische Bergluft und klare Gebirgsbäche und Gebirgsseen. Müde Wanderer können sich an den schönsten Rastplätzen in gemütlichen Hängematten entspannen.

Tipp: Kirchleitn liegt direkt am Weitwanderweg Alpe-Adria-Trail -
mehr Infos dazu findest du hier: Alpe-Adria-Trail

Wer sich ein Stück Weg ersparen möchte, kann sich auch mit den Bergbahnen bequem in die Höhe fahren lassen und eine kleine Rundwanderung machen. In der gesunden Höhenluft schmeckt dann die Jause umso besser: hausgeselchter Speck, frisch gebackenes Brot mit Bauernbutter und der selbstgemachte Käse schmecken bei einer der rund 40 Hütten in den Nockbergen würzig, echt, ganz einfach unnachahmlich.

Wanderkarte

Nock/Art - Ein wanderbares Kunstprojekt

Biosphärenpark Nockberge

Hier pfeift noch das Murmeltier … und täglich grüßt das Abenteuer: zum Beispiel der Nervenkitzel, wenn Du ein scheues Hirschrudel beobachtest. Oder exquisite Besonderheiten genießt wie das urige Karlbad an der Nockalmstraße, ein Badehaus wie zu Urururgroßmutters Zeiten. Fast bis 2.500 m hinauf führen Dich die Wanderungen, mit herrlichen Panoramen, aber ohne die felsige Schroffheit der Tauern.

Einladende Rundungen

Die Nockberge sind einladend gerundet, wie geschaffen für den „sanften Tourismus". Sie heißen Wanderer und Naturliebhaber willkommen; Menschen, die das Abenteuer nicht im Extrem suchen, sondern im genauen Hinschauen, im Wahrnehmen der unberührten Natur und der behutsam erhaltenen Kulturlandschaft von einst.

Das Feriendorf Kirchleitn liegt mittendrin im Biosphärenpark Nockberge, auf erfrischenden 1.350 m, dort, wo die Luft rein ist. Wo Du auf rund 185 km² purer Natur Tag für Tag Neues sehen, schmecken, riechen, erspüren kannst. Und wo du alles wiederfindest, was Du schon als Kind an den Ferien geliebt hast …

Haben wir Dich neugierig gemacht?

Hier kannst Du deinen Wunschtermin buchen!