Kinder streicheln Tiere

Streichelzoo

Hotel mit Streichelzoo in Ă–sterreich

Mal so richtig Mogli in den Alpen sein! Die Symbiose von Mensch und Tier hat Tradition in den Nockbergen. FĂĽr Haus- und Wildtiere sind uns aber die     Beachtung der BedĂĽrfnisse, die Lebensraumgestaltung und das nachhaltige Nebeneinander eine Selbstverständlichkeit.

Während du schliefst sind in der Nacht vor deinem Fenster Rotwild mit Geweih-Hirschen, Hirschkuh („Tier und Kalb“), Rehböcke und Gaisen mit Bambi-Kitzen vorbeispaziert und wenn du morgens mit deinen jungen Wildianern die Fährten lesen kannst … „das Wild spüren“ wie die Jäger sagen … dann wird dir die Natur bewusst und du erkennst warum du in „Großwild“ oder „Kleinwild“ für eine Zeit lang lebst.

Unsere kleine Farm mit Ziegen, Schafen, Hühnern (frisches Frühstücksei selber holen), Mini-Schweinen, Hasen und Kaninchen besuchst – du wirst dein Leben in der Natur zwischen all den Tieren als was ganz Besonderes fühlen.

Ein Paradies für Tiere bereitet unsere Kleintierzoo-Bäuerin Jutta die mit ihren zahlreichen Schützlingen am Nachmittag mitten im Kirchleitn Dorf für wilde Streicheleinheiten bei Zwergschweinen, Mini-Kälbern, Hasen, Kaninchen, Meerschweinchen, Küken und Lämmern sorgt.

Echte Black Beauty Friesen gibt es beim Nockalm-Gestüt nach 10 min Spaziergang und die Möglichkeit auf Ponys zu reiten. Und bei der wöchentlichen Wanderung zum Bio-Bauernhof wird bei der Stallarbeit nicht nur über die Schulter gesehen sondern nach Erklärungen auch die Vorgänge verstanden, warum Kühe im Stall frei laufen dürfen und auf der Weide glücklich sind.

Nicht nur Honig im Kopf haben unsere vielen aktiven jungen und alten Imker im Ort die mit den natĂĽrlichen Honigprodukten fĂĽr einen sĂĽĂźen Beitrag am FrĂĽhstĂĽcksbuffet sorgen.

Ein Universum der Natur - eröffnet dir um Kirchleitn viele Möglichkeiten – in den Jagdrevieren mit  Rotwild, Rehwild, Gamswild, Murmeltieren, Auerhahn, Birkhahn, Schneehuhn, Haselhuhn, Krähen und Raben, Hasen, Dachse, FĂĽchse, … ĂĽber die Singvögel, Sperlinge usw. bis zu den Tieren auf den Bauernhöfen mit Viehwirtschaft, Heuernte und Almbetrieb. Da zahlt sich eine Wanderung zu einer der vielen bewirtschafteten AlmhĂĽtten oder Buschenschanken mit Hofprodukten aus, um kulinarisch bestens zu genieĂźen.

Schnellanfrage Anfragen / Buchen